Startseite

Willkommen im Filmwelt Center

Hier entsteht ein Treffpunkt für alle Film- und Science Fiction-Freunde.

Die Haupt-Aufgabe, die sich der Verein gestellt hat, ist eine ehemalige Produktions- und Lagerhalle in ein begehbares Raumschiff in Form eines Museums und Filmwerkstatt zu verwandeln.

Dies soll in Form von original Filmsets und Ausstellungsflächen geschehen, um Interessenten zum einen die Möglichkeit zu geben, eigene Filmprojekte umzusetzen so wie auch eine geeignete Kulisse für Fotos oder ganz persönliche Erlebnisse zu schaffen.

Es wird der einmalige Blick hinter die Kulissen von Hollywood gewährt.

Hier wird auch die größte private Star Trek- und Science Fiction-Sammlung von Martin Netter ein Heim finden. Die einmaligen Exponate sollen konserviert, restauriert und auch archiviert werden.

Das erste Projekt ist jedoch, die Hallen für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen und für die Anforderungen herzurichten. Hierzu sind größere Umbauaktionen notwendig, um den gesetzlichen Vorschriften wie Brandschutz gerecht zu werden. Auch sollen alle Bereiche barrierefrei erreichbar sein. Es entsteht eine behindertengerechte Toilettenanlage und auch ausreichend Parkplätze, um allen Besuchern den Zugang zu ermöglichen.




In angeschlossenen Räumlichkeiten können auch Workshops, kleinere Veranstaltungen bis hin zu Hochzeiten stattfinden. Diese stehen auch anderen Vereinen und Gruppen zur Verfügung.

Die Filmwelt Collection ist weltweit bekannt und einige Highlights sind international auf großen Ausstellungen wie in den USA, Kanada, England und natürlich auch in Deutschland zu finden.

Über 150 000 Exponate sollen hier langfristig ein Zuhause finden. Vor allem große original Filmsets wie aus Star Trek und Battlestar Galactica sind einmalig und bieten einen tiefen Einblick in 50 Jahre Hollywood-Geschichte. Wir zeigen original Exponate aus der Zeit, als heutige technische Errungenschaften noch Science Fiction und undenkbar waren.  Vom Communicator bis zum Replicator umfasst die Sammlung alle original Exponate, wovon viele seltene Einzelstücke sind.

Zur Umsetzung der Baumaßnahmen sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Es besteht die Möglichkeit, in Form von Spenden oder einer Fördermitgliedschaft zu helfen.

Auch Sachspenden werden gerne genommen.

Vor allem benötigen wir noch Firmen, die uns bei der Umsetzung unseres Bauvorhabens aktiv und finanziell unterstützen können.

Mitgliedschaft beantragen

Filmwelt Center Verein